Chicago

„Windy City“: Die großartige Stadt

Architektur von Weltklasse, Jazz- & Blues-Clubs

Chicago gehört heute zu den innovativsten Städten Amerikas. Obwohl die Stadt 1871 vollständig abbrannte und in der Vergangenheit auf eine blutige Geschichte mit sozialen Unruhen blickt, hat sich die „Windy City“ zu einem wichtigen Finanzzentrum des Mittleren Westens entwickelt. Die drittgrößte Stadt der USA hat viel zu bieten: neben der Architektur, wegweisende Wirtschafs- und Kultureinrichtungen und eine stolze, wenngleich turbulente politische Tradition. Auch Barrack Obama lebte und arbeitete hier 20 Jahre.

Ein großer Anziehungspunkt in Chicago ist der Millennium Park, der auf einer Fläche von etwa 10 Hektar Parklandschaft von Speisen in Gartenrestaurants über interaktive Kunst für die Öffentlichkeit bis hin zum Eislaufen alles zu bieten hat. Hier kann sich der Gast auch am klassischen Musikrepertoire des Grant Park Orchestra erfreuen.

Für Architektur-Begeisterte sind Illinois und Chicago ein ideales Urlaubsziel. Die Stadt kann auf drei der höchsten Gebäude der Welt verweisen, während im nahe gelegenen Oak Park die weltweit größte Anzahl von Gebäuden zu finden ist, die von dem Architekten Frank Lloyd Wright entworfen wurden.

Zu einem langen Einkaufsbummel lädt The Magnificent Mile ein, auf der Shopper viele renommierte Kaufhäuser und unzählige schicke Boutiquen finden. Auch die benachbarten Stadtgebiete sowie die Vororte bieten zahlreiche hervorragende Einkaufsmöglichkeiten und ein anregendes Nachtleben. Für Besucher, die gerne nach Sonnenuntergang auf Entdeckungsreise gehen, stehen Symphonie- und Rockkonzerte auf dem Programm. Nicht zu vergessen ist das größte Blues-Festival der Welt, das jedes Jahr in der Blues Capital of the World bei kostenlosem Eintritt stattfindet.

Chicagos Motto, Urbs in Horto´ – die Stadt im Garten – ist zu einer Lebensart geworden und Chicago bietet dementsprechend ein riesiges Freizeitangebot an. Architekt Daniel Burnham und Landschaftsdesigner Fredric Law Olmsted waren diejenigen Visionäre, denen die Stadt ihr heutiges Gesicht sowie ihre vielen Parks entlang des Lake Michigan – konzentriert für das grenzlose Vergnügen seiner Einwohner – zu verdanken hat.

Angesichts Hunderter allwöchentlich ankommender internationaler Flüge ist Chicago leicht zu erreichen. Und natürlich ist Chicago für Besucher, die gerne gut essen gehen, mit seinen Fünfsterne-Restaurants, den vielen beliebten Lokalen entlang der Straßen und seinen ethnischen Spezialitäten ein wahres Paradies.

Chicago Informationen

Lage
Chicago liegt im Nordosten von Illinois. Die östliche Grenze Chicagos bildet der Lake Michigan, der fünftgrößte Süßwassersee der Welt. Das Seeufer ist umsäumt von fast 50 Kilometer langen Sandstränden, Parkanlagen, Fahrradwegen und Wanderpfaden. Die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 606 km².

Große Karte anzeigen

Einwohnerzahl
Mit einer Einwohnerzahl von knapp 2,7 Mio. ist Chicago die drittgrößte Stadt der USA. Im Großraum leben 8,7 Mio., in der Metropolregion Chicago 9,7 Mio. Menschen.

Lokalzeit
in Chicago, Illinois

Anreise
mit dem Flugzeug
Der Chicago O’Hare International Airport (ORD) ist 28 km nordwestlich von Chicago gelegen.

Tourismus
Chicago beherbergte im Jahr 2015 knapp 52 Mio. in- und ausländische Besucher, darunter 50,4 Mio. inländische Touristen und 1,45 Mio. Besucher aus Übersee. 138.000 Menschen arbeiteten in der Tourismus Industrie, die Ausgaben der Besucher beliefen sich auf 14,8 Milliarden US-Dollar. Chicago ist die zehnt-meistbesuchte Stadt der USA.

Wirtschaft
Mit 250 Unternehmenshauptsitzen, darunter 29 Fortune 500-Unternehmen und 1.500 ausländischen Firmen ist Chicago DER Wirtschaftsstandort schlechthin. Hier haben die Unternehmen Erfolg, weil das Wirtschaftsumfeld der Stadt Chicago vielfältig ist und angefangen vom innovativen Start-Up-Unternehmen über multinationale Konzerne bis hin zu Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe alles zu bieten hat. Chicago ist zudem Sitz der Chicago Mercantile Exchange, der größten Warenterminbörse der USA, und der Chicago Board of Trade, der größten Rohstoff-, Futures- und Optionsbörse der Vereinigten Staaten. www.worldbusinesschicago.com

Klima
Chicago liegt in der Mitte zwischen der Kontinentalscheide und dem Atlantischen Ozean und ist 900 Meilen vom Golf von Mexiko entfernt. Das Klima in Chicago ist typisch kontinental mit kalten Wintern, warmen Sommern und häufigen kurzen Schwankungen in Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Bewölkung und Windrichtung. Nach Meinung vieler sind die gemäßigteren Temperaturen im Frühjahr und Herbst die schönste Zeit. Der Lake Michigan übt einen mäßigenden Einfluss auf die Temperatur aus, während er die Schneemengen in der Stadt im Winter erhöht.

Durchschnittstemperaturen in Chicago in °C
Monat Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchstwerte -2 1 8 15 21 26 29 28 24 17 9 1
Tiefstwerte -11 -8 -2 4 9 14 17 16 12 6 0 -7
Durchschnittstemperaturen in Chicago in °C
Monat Jan Feb Mar Apr Mai Jun
Höchstwerte -2 1 8 15 21 26
Tiefstwerte -11 -8 -2 4 9 14
Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchstwerte 29 28 24 17 9 1
Tiefstwerte 17 16 12 6 0 -7

Sehenswürdigkeiten

Der beste Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise liegt ganz hoch oben…..Wir verraten, wo