Los Angeles

Zehn aufregende Bezirke

Große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, Menschen und Kulturen

Los Angeles ist eine faszinierende Metropole mit einer Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, Menschen und Kulturen, die ihresgleichen sucht. LA, umarmt von Meer und Bergen im Süden Kaliforniens, zieht Menschen aus aller Welt an.

Um Los Angeles besser erkunden zu können, wird die Region in 10 Bezirke unterteilt:

Bezirk 1: Beach Cities / LAX
Durch Attraktionen an der Küste und berühmte Surfspots, die sich von Malibu südlich bis nach San Pedro und dem Hafen von Los Angeles erstrecken, sind die Gemeinden am Strand von LA der Inbegriff des unendlichen kalifornischen Sommers. Santa Monica begeistert die Strandbesucher mit dem legendären Santa Monica Pier und den zahlreichen Geschäften auf der Third Street Promenade. Malibu hat die Getty Villa, 43 Strandkilometer und vielseitige Aktivitäten in den Santa Monica Mountains zu bieten. Venice Beach ist für den Ocean Front Walk, Muscle Beach, die vielen Basketballplätze im Freien und den Abbot Kinney Boulevard, auch der „Coolest Block in America“ genannt, bekannt. Marina del Rey ist einer der weltweit größten, von Menschenhand erschaffenen Yachthäfen. San Pedro, südlich des Los Angeles International Airport (kurz LAX) gelegen, wartet mit dem World Cruise Center von LA, dem Battleship IOWA und CRAFTED, einem Marktplatz für lokales Kunsthandwerk, auf. Finden Sie die besten Beach Cities / LAX Hotels und entdecken Sie die 115 km lange Küste von LA.

Bezirk 2: Beverly Hills
In Beverly Hills stehen vom weltberühmten Rodeo Drive bis zu den 5-Sterne-Restaurants und -Hotels alle Zeichen auf Luxus. Auf dem Rodeo Drive, der ersten Adresse für Designermarken, Boutiquen und Läden der Haute Couture, haben von Anne Fontaine bis hin zu Saint Laurent Paris mehr als 100 Designer ihre Geschäfte. In der Nähe des Rodeo Drive befindet sich eine weitere Touristenattraktion: das Paley Center for Media, in dem Besucher 120.000 TV-Shows und Radioprogramme durchsuchen und diese anschauen oder anhören können. Viele der besten Restaurants von LA befinden sich in Beverly Hills, darunter das Bouchon von Thomas Keller und das Scarpetta im Montage. Zu den luxuriösesten Hotels zählen z.B. das Beverly Hills Hotel, Beverly Wilshire, Four Seasons, L’Ermitage, Montage und das Peninsula.

Bezirk 3: Downtown / LA Metro
Downtown Los Angeles bietet zu Fuß erreichbare Attraktionen der Spitzenklasse, außergewöhnliche Restaurants und ein pulsierendes Nachtleben. Im spektakulären L.A. LIVE Entertainmentkomplex warten auf die Besucher beliebte Attraktionen wie das GRAMMY Museum, Lucky Strike Lanes und die Regal Cinemas. Das STAPLES Center ist die Heimat der Lakers, Clippers, Kings und Sparks und außerdem Veranstaltungsort großer Konzerte. Die Walt Disney Concert Hall beherbergt das Music Center, den Dorothy Chandler Pavilion, das Ahmanson Theatre und das Mark Taper Forum. Das Museum of Contemporary Art zeigt eine renommierte Dauerausstellung und wechselnde Wanderausstellungen. Im historischen Exposition Park befinden sich das California Science Center, das California African American Museum, das LA Memorial Coliseum & Sports Arena und das Natural History Museum.

Bezirk 4: Hollywood
Für Millionen von Touristen darf Hollywood bei einem Besuch von Los Angeles natürlich nicht fehlen. Dazu gehört der Glamour von „Tinseltown“ im TCL Chinese Theatre und auch der Hollywood Walk of Fame, auf dem Künstler seit mehr als 50 Jahren verewigt werden. Im modernen Dolby Theatre werden die Oscars verliehen. Die Universal Studios Hollywood sind ein weltbekannter Themenpark mit dem atemberaubenden „Transformers: The Ride 3-D“. Darüber hinaus hat Hollywood Geschäfte und Restaurants im Hollywood & Highland Center und die köstlichen, multikulturellen Lokale in Thai Town und Little Armenia ganz in der Nähe zu bieten.

Bezirk 5: Benachbarte Regionen
Greater Los Angeles besteht aus fünf Bezirken: LA, Orange, Riverside, San Bernardino und Ventura. Die Vielfalt von Greater LA ist außergewöhnlich und reicht von der Wüste bis zum Meer und von den Bergen bis ins Tal. In den nahe gelegenen San Bernardino Mountains sind alpine Abenteuer auf dem Bear Mountain und im benachbarten Resort Snow Summit möglich. Das berühmte Disneyland befindet sich nur 45 Minuten südlich von Downtown LA in Anaheim. Noch weiter südlich liegt die SeaWorld San Diego sowie der weltberühmte San Diego Zoo. Schnäppchenjäger und Shoppingfanatiker kommen in den Outlet-Malls auf ihre Kosten. Außerhalb von LA befinden sich Outlet-Center der Spitzenklasse, darunter Camarillo Premium Outlets und Desert Hills Premium Outlets.

Bezirk 6: Pasadena
Pasadena wartet mit einem weltbekannten Stadion, renommierten Kulturangeboten und Bildungseinrichtungen sowie einigen der besten Hotels und Restaurants von Los Angeles auf. Im Wahrzeichen Rose Bowl finden die Footballspiele der UCLA Bruins, jeden Monat der Rose Bowl Flea Market, jährlich der Rose Bowl und das spektakuläre Feuerwerk zum 4. Juli statt. Die renommierte Huntington Library ist ein kultureller Höhepunkt von LA und das Norton Simon Museum zeigt eine beeindruckende Sammlung europäischer Kunst. Das Gamble House ist ein Meisterwerk des Craftsman-Stils und das historische Pasadena Playhouse ist seit 1937 das Staatstheater Kaliforniens. Shoppen kann man in Old Pasadena, der Freiluft-Shoppingmeile Paseo Colorado und der South Lake Avenue.

Bezirk 7: Santa Monica
Santa Monica ist eine pulsierende Stadt mit Strandatmosphäre, herausragenden Hotels mit Meerblick über den prächtigen Pazifik. Die Stadt wurde von National Geographic unter die Top 10 der besten Strandstädte der Welt gewählt. Die bekanntesten Attraktionen sind der legendäre Santa Monica Pier – die den Endpunkt der Route 66 bildet – sowie die Third Street Promenade und die vielen Restaurants, Einkaufsmeilen und Kulturangebote, die seit Jahrzehnten viele Stars anziehen. Die mit Preisen ausgezeichnete Küche von Santa Monica ist für die frischen Zutaten vom Farmers Market, internationale Einflüsse und Lokale unter freiem Himmel mit Meerblick bekannt. Den perfekten LA-Strandlook holt man sich in trendigen Boutiquen und dem Santa Monica Place, einem Freiluft-Shoppingparadies auf drei Etagen. Santa Monica lässt sich natürlich auch mit dem Fahrrad erkunden. Wer sich ganz dem kalifornischen Lifestyle verschreibt, macht Yoga am Strand oder nutzt den pazifischen Ozean zum Surfen.

Bezirk 8: Das Valley
Im (San Fernando) Valley findet man die Filmstudios, ausgezeichnete Restaurants und Natur- und Kulturattraktionen. Viele der renommiertesten Sushi-Restaurants von LA befinden sich auf der „Sushi Row“ in Studio City und zahlreiche Boutiquen und Secondhand-Läden laden zum Bummeln ein. Der pulsierende NoHo Arts District im Norden Hollywoods beherbergt die Academy of Television Arts & Sciences und zahlreiche Cafés, Boutiquen und Theater. Naturliebhaber finden im Griffith Park, dem größten Stadtpark der USA, mit dem Griffith Observatory, dem Los Angeles Zoo und auf den kilometerlangen Wanderwegen was das Herz begehrt. Im Valley Performing Arts Center werden erstklassige Aufführungen in einer exklusiven, umweltfreundlichen Umgebung gezeigt. Im Ronald Reagan Presidential Library & Museum sind die ehemalige Air Force One (eine modifizierte Boeing 707), eine Nachbildung des Oval Office und ein Stück der Berliner Mauer zu bewundern.

Bezirk 9: West Hollywood
West Hollywood (auch „WeHo“) ist mit bekannten Straßen wie dem Sunset und Robertson Boulevard und der engagierten Schwulengemeinschaft eines der besten Viertel von LA. Auf dem Sunset Strip liegen die bekannten Veranstaltungsorte wie das House of Blues und der Comedy Store, das pulsierende Saddle Ranch Chop House sowie die exquisite Küche des Herringbone. Der Robertson Boulevard ist für seine exklusiven Modeboutiquen bekannt. Das 1922 gebaute Schindler House an der Kings Road (833 N. Kings Rd) gilt als erstes Haus im Stil der Moderne. WeHo hat die größte LGBT-Gemeinde Südkaliforniens und ist Veranstaltungsort der jährlichen Gay Pride-Parade im Juni und des Halloween Costume Carnaval, der hunderttausende Partygänger anzieht. Das Abbey ist wahrscheinlich der berühmteste der zahlreichen Clubs und Bars in WeHo, die sich vor allem auf dem Santa Monica Boulevard konzentrieren.

Bezirk 10: Die Westside
Die Westside ist für die besten Restaurants, exklusive Boutiquen und ausgezeichnete Kulturangebote bekannt. Shopaholics kommen in den trendigen Boutiquen der Third Street, den Couture-Läden auf dem Rodeo Drive, beliebten Shoppingcentern wie The Grove und dem Beverly Center sowie dem Original Farmers Market, dem Wahrzeichen der Region, auf ihre Kosten. Das gut situierte Brentwood bietet auf der Montana Avenue exklusive Geschäfte und Restaurants und beheimatet das Getty Center in den Santa Monica Mountains. Kulturliebhaber sollten sich die Museum Row mit dem Los Angeles County Museum of Art, dem Petersen Automotive Museum, dem Craft & Folk Art Museum und dem Page Museum in den La Brea Tar Pits nicht entgehen lassen. In Century City können im Annenberg Space for Photography digitale Projektionen sowie eine herkömmliche Fotoausstellung bewundert werden.

Weiterführende Informationen über Los Angeles finden Sie auf der Website www.discoverlosangeles.com

Sehenswertes von Beverly Hills bis Venice

Ganz gleich wonach einem der Sinn steht: Das vielseitige Angebot weltberühmter Attraktionen hält für jeden Geschmack etwas bereit.

Das könnte Sie auch interessieren: