Nevada

Shopping und Nachtleben in Las Vegas

Frischzellenkur für den heimischen Kleiderschrank und Nightlife ohne Ende

Verspielte man früher sein Geld in den Casinos der Stadt, wechseln die Dollarscheine heute vermehrt in den Shoppingzentren ihre Besitzer. Hier die Top-Adressen, für eine Frischzellenkur des heimischen Kleiderkastens:

Town Square
Einkaufstempel am Südende des Strip mit über 150 Geschäften und 12 Restaurants, die sich insgesamt auf 22 Gebäude verteilen. www.mytownsquarelasvegas.com

Miracle Mile im Planet Hollywood
Eine exquisite, fast 2,5 Kilometer lange Shopping-Meile mit 170 Läden und 15 Restaurants. www.miraclemileshopslv.com

Fashion Show Mall
Auf einer Fläche von mehr als 185.000 Quadratmeter bieten mehr als 200 Geschäfte das Passende für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. www.thefashionshow.com

Forum Shops im Caesars Palace
Luxuriöse Einkaufspromenade mit mehr als 140 Geschäften, Galerien, Restaurants und noblen Boutiquen. www.caesarspalace.com

Grand Canal Shoppes im Hotel Venetian
Shoppen am „Canale Grande“. Es locken vornehme Geschäfte, Galerien und Boutiquen. Zum Ausrasten laden verschienden Cafes und Restaurants am (überdachten und voll-klimatisierten) Markusplatz ein. www.venetian.com

Wynn Esplanade
Nobel-Shoppingmeile mit Designer-Boutiquen, u.a. Manolo Blahnik, Cartier oder Dior. www.wynnlasvegas.com/Amenities/Shops

Grand Bazaar Shops

Zwischen Las Vegas Boulevard und Flamingo Road, direkt am Strip, befindet sich das teilweise überdachte 4.100m² große Shopping-Areal Grand Bazaar Shops mit rund 120 Geschäften. Hier wird dem Besucher ein globale Einkaufserlebnis vermittelt – vom Großen Basar in Istanbul, Londons Portobello Road,  New York City Grand Central Terminal, San Franciscos Ferry Buildings bis hin zum fiktiven Nachtmarkt irgendwo in Asien. Ein buntes kulinarisches Potpourri mit türkischer Eiscreme, belgischen Waffeln, hawaiianischen Cookies, handgemachten Trüffeln, arabischem Schawarma, asiatischen Nudelgerichten und natürlich Burger und Sandwiches runden dieses Programm ab. Highlight der Grand Bazaar Shops bildet der Swarovski-Store mit einem fast fünf Meter großen, aus 924 Swarovski Kristallen hergestelltem Strahlenkranz. In 24 Metern Höhe überstrahlt er jeden Abend um Mitternacht in einer drei minütigen Licht- und Musikshow die Grand Bazaar Shops.  www.lasvegas.com

Outlet Shpping in Las Vegas
Las Vegas North Premium Outlets: 875 South Grand Central Parkway, Las Vegas, NV 89106; www.premiumoutlets.com

Las Vegas North Premium Outlets: 7400 Las Vegas Boulevard South, Las Vegas, NV 89123; www.premiumoutlets.com

Essen, Trinken, Abendunterhaltung
Nachtclubs, Bars & Poolparties

Essen und Trinken
Natürlich gibt es sie noch, die legendären All-You-Can-Eat Buffets, Las Vegas fragwürdige Coffee-Shop Frühstücksangebote und die klassischen Steakhäuser mit roten Sitzecken aus Samt und Leder. Doch auch in Sachen Kulinarik setzt sich der gute Geschmack in Las Vegas immer weiter durch. Eine aktuelle Liste aller Restaurants der Stadt findet man unter www.visitlasvegas.com/restaurants.

Spago Las Vegas ist mittlerweile herausragender Trendsetter für Küche, Service und Stil. Das Spago ist seit Jahren ein Synonym für gutes Essen und berühmte Gäste. Das Restaurant bietet saisonale amerikanische Küche mit Einflüssen aus der ganzen Welt und dem speziellen Touch des österreichischen Meisterkochs Wolfgang Puck. Das Menü wird durch eine kompromisslose internationale Weinkarte und Cocktails von der Spago Bar bereichert, dem besten Treffpunkt für Prominente. The Forum Shops im Caesars Palace Hotel, 3500 Las Vegas Blvd. South, Suite G-1, Las Vegas, NV 89109. www.wolfgangpuck.com (Route)

Five50 im Aria Resort & Casino: Die weltweit kultigsten Pizzerien werden mit den größten Bar-Szenen kombiniert. Eine große Auswahl an selbstgemachten Pizzen, Fassbier, Imbisse, Pasta und Desserts stehen auf dem Speiseplan. Auf der Casino Ebene im Aria Resort & Casino bei den Sport & Rennwetten gelegen. 3730 Las Vegas Blvd. South, Las Vegas, NV 89149. www.aria.com

Vintner Grill: Das Vintner Grill ist ein amerikanisches Bistro in Summerlin. Vom Arbeitsessen über Gala-Dinner, oder einem ersten Date bis hin zu Familienfeiern bietet es eine angenehme und einladende Atmosphäre. Die Architektur des Bistros kombiniert mit der Einfachheit der modernen Einrichtung vermittelt eine lässige Eleganz. 10100 W Charleston Blvd, Las Vegas, NV 89135, Tel 702-214-5590. www.vglasvegas.com/in(Route)

Botero im Wynn: Hotelbesitzer Steve Wynn ernährt sich seit einiger Zeit selbst vegan und sorgt dafür, dass es auch in all seinen Restaurants eine gute Auswahl an veganen und vegetarischen Gerichten gibt. Das Botero bietet neben einem fünfgängigen veganen Menü aber auch erstklassige Steaks sowie Meeresfrüchte und eine Auswahl an jahreszeitlichen Gerichten in einem eleganten und modernen Ambiente. wynnlasvegas.com

The Park
Als Verbindung zwischen dem ‚New York-New York’ und dem ‚Monte Carlo Hotel’ hat die MGM-Gruppe am westlichen Teil des Strip den ersten Park mit Restaurants und Entertainment eröffnet. The Park ein zentraler Treffpunkt mit Entertainment und einer Vielzahl an Restaurants. Der Park hat ein integriertes Programm zur ökologischen Nachhaltigkeit zu der Energie- und Wassereinsparung, Abfallwirtschaft, modernste Technologie und vieles mehr gehören. Die Landschaftsarchitekten verbinden dort einheimische Wüsten-Pflanzen, die in der heißen und trockenen Gegend mit wenig Wasser überleben können, ergänzt werden sie durch ältere Bäume. Die Vegetation, die Wasserspiele und kunstvolle Schattenspender machen es den Gästen möglich den Park das ganze Jahr über zu benutzen. Der Marmor-Boden dient als natürliches Kühl-Element.

Nach Sonnenuntergang kann man den Park mit verschiedenen Lichteffekten beleuchtet und den Geräuschen von den Opern Air Spielstätten erleben.

The Park verfügt auch über ein vielfältiges kulinarisches Konzept. Typisch amerikanisches Essen hat Shake Shack im Angebot, Live-Musik und lustige Spiele werden im Beer Garden angeboten. Für Waffel-Lieblinge bietet sich das Restaurant Bruxie an, in dem es viele außergewöhnliche Variationen zu finden gibt. Pizza und Pasta findet man bei California Pizza Kitchen und japanisches Essen bei Sake Rok.

Am Abend
Ob Bar, Pub, Disco, Nachtclub oder doch Casino. In Las Vegas gibt es hunderte Möglichkeiten, sich die Nächte außerhalb des Bettes um die Ohren zu schlagen. Hier einige Adressen zu Auswahl:

Nachtclubs in Las Vegas
Die Nachtclubs in Las Vegas mit ihren DJ’s sind Magneten für junge Partylöwen. Einzige Voraussetzung ist der hippe Las-Vegas-Style-Dresscode, sonst gibts keinen Einlass in die Clubs. www.vegas.com

Die „Eyecandy Sound Lounge & Bar“ im Mandalay Bay
www.mandalaybay.com

„The Bank“ im Bellagio
www.bellagio.com/nightlife

„Center Bar & Luxe Bar“ im Hard Rock Hotel & Casino
www.hardrockhotel.com

Nightlife im MGM Grand
www.mgmgrand.com/nightlife

Angesagtes: Nächtliche Poolparties
Immer mehr Hotelpools laden zu heißen Partynächten. Beispielsweise der „Encore Beach Club“ dem sich der Surrender Nightclub anschließt, oder der „Tao Beach“ im Venetian, einem Nachtclub-Beach Club im asiatischen Stil. taobeach.com

Foxtail Nightclub – Luxuriöser Nachtclub mit stylischer Innenraumgestaltung und spektakulärem Outdoor Pool. Zwei Blackjack Tische, Musik, Promi Auftritte.
2535 S. Las Vegas Blvd., Las Vegas NV 89109; sbe.com/nightlife/

Encore Beach Club at Night
wynnsocial.com/nightpoolparties

Außergewöhnliche Museen und Action-Spaß für Kinder und Erwachsene

Dass eine moderne Metropole wie Las Vegas keine verstaubten Museen, sondern in erster Line Spaß und Action bietet, liegt auf der Hand. Das gilt natürlich auch ganz besonders für Kinder und Familien.

Das Las Vegas Natural History Museum lädt auf eine Zeitreise von den Dinosauriern bis zur Tierwelt von heute ein. Wale, Haie und Wildtiere aus Nevada, den afrikanischen Wüsten und Regenwäldern werden hier ausgestellt.

Für alle, die das Tierreich lieber in Realität entdecken wollen, bietet sich ein Ausflug in das Flamingo Wildlife Habitat des Flamingo Hotels an, wo chilenische Flamingos, Schwäne, Enten, Koi-Fische und Schildkröten bestaunt werden können.

Sehenswert ist auch Siegfried & Roy’s Secret Garden and Dolphin Habitat, die Heimat der berühmten weißen Tiger. Hier gibt es aber auch weiße Löwen, Schneeleoparden, schwarze Panther und goldene Tiger. Im angrenzenden Dolphin Habitat können Delphine in ihrem natürlichen Verhalten und beim Spielen beobachtet werden. Im Shark Reef Aquarium des Mandalay Bay Hotels wandern Besucher durch Nachbildungen alter Tempelruinen und gesunkener Galeonen – umgeben von Haien und anderen räuberischen Meerestieren.

Der dem Grand Canyon nachempfundene Adventuredome im Hotel Circus Circus lockt die Besucher mit Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften aber auch Clownshows, Indoorklettern mit Bungee Jumping und vielem mehr für große und kleine Gäste. Auch unter dem Dach des New York – New York Hotels wartet eine abenteuerliche Fahrt im Roller Coaster auf die ganze Familie. Noch rasanter wird es auf dem Stratosphere Tower bei einer von vier Extrem-Attraktionen in über 300 Metern Höhe: Achterbahnfahrten in Big Shot, X Scream und Insanity hoch über den Dächern Las Vegas‘ lassen den Atem stocken. Auf den Strip zurück geht es für Wagemutige nicht mit dem Fahrstuhl, sondern mit dem SkyJump, der einen sicheren und kontrollierten freien Fall ermöglicht und das Adrenalin hoch schnellen lässt.

Lehrreiches für Kinder

Weniger abenteuerlich, aber mindestens genauso unterhaltsam, wird es für die Kleinen im Discovery Children’s Museum. Wissenschaft, Kunst, Natur und Kultur werden hier für alle Altersstufen auf anschauliche Weise vermittelt. Spannend wird es für Teenager bei CSI:The Experience im MGM Grand. Bei dieser, der Fernsehserie nachempfundenen Attraktion, können die Besucher in die Rolle eines Ermittlers schlüpfen und mysteriöse Fälle aufklären. Nichts zu klären, aber allerlei zu bestaunen, gibt es im Madame Tussauds Wax Museum. Die hier ausgestellten über 100 lebensechten Wachsfiguren bekannter Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport wurden in aufwendiger Kleinstarbeit nachgebildet.

Las Vegas: Hotelkomplexe, Pyramiden, Vulkane & Piratenshows

Stellen Hotels in anderen Metropolen meist nur den Ausgangspunkt für eine Stadterkundung dar, sind sie hier die unumstrittenen Stars.