News

Was gibt es Neues in den USA?

Floridas Sonnenuntergänge per WebCam für daheim

Die Orte Naples, Marco Islands und die Everglades haben eine Reihe von WebCams entlang einiger der schönsten Strände Floridas zusammengefasst und holen so virtuell das Paradies in die eigenen vier Wände.

Solange die Reisefreiheit noch eingeschränkt ist, heißt es Erinnerungen wach zu halten und die Vorfreude auf die nächste Reise-Gelegenheit zu steigern. Mittels WebCams übertragen Naples, Marco Islands und die Everglades das Strandleben an Floridas Westküste einschließlich des Bilderbuch-Sunset nun aus den „Augen“ von zehn Kameras live in alle Welt.

Videos, Stadtführungen, E-Learning

Zusammengefasst sind all die WebCams und viele weitere virtuelle Möglichkeiten, Floridas Paradise Coast auch in Corona-Zeiten zu erleben, jetzt auf www.paradisecoast.com/paradise-place. Darüber hinaus gibt es dort Videos, E-Learnings und virtuelle Stadtführungen – viele Möglichkeiten, dieser Ecke Floridas nah zu sein. Zusätzlich wird der Sonnenuntergang jeden Mittwoch und Sonntag auf Facebook gestreamt.

Zielflughäfen für die Paradise Coast in Florida sind sowohl Fort Myers (69km entfernt) wie auch Fort Lauderdale (175km) und Miami (200km).

Mehr zu der Destination auf www.visit-usa.at/florida-naples-marcoisland-everglades/ und www.paradisecoast.de

Foto: Naples, Marco Island, Everglades CVB