The Great American West

Montana

Gletscher, Seen, Wasserfälle

South Dakota

Monumentale Porträts und wilde Schönheit

Wyoming

Majestätische Bergwelten und Geysire

ARTIKEL

Wyoming

Im echten Wilden Westen

Wyoming ist klassisches „Cowboy-Land“ mit weiten nahezu unendlichen Grasebenen, den mächtigen Rocky Mountains, Seen, Gletschern und Nadelwäldern

South Dakota

Weite Prärien, monumentale Steinskulpturen

Das Land der weiten Prärien mit den einst riesigen Büffelherden ist untrennbar mit dem kulturelle Erbe der freien Indianerstämme verbunden

Idaho

Erkaltete Lavaströme & die Rockies

Idaho im Nordwesten der USA bietet vielfältige Landschaften mit abgelegenen Gebirgszügen, dichten Wäldern, kristallklaren Seen und tiefen Schluchten

Montana

Großer Himmel über hohem, weiten Land

Der nördlichste Rocky-Mountain-Staat wartet mit einer beeindruckenden Landschaftskulisse mit hohen Bergen, schneebedeckten Gipfeln, üppigen Tälern und scheinbar endlosen Hochebenen auf

Wyoming

Yellowstone National Park: Wo die Erde ihr Innerstes preisgibt

Der Geysir im Stundentakt, blubbernde Erdlöcher in Mitten unberührter Natur

Wyoming

Grand Teton National Park: Majestätische Bergwelten

Kristallklare Seen in einer atemberaubenden Naturkulisse

Montana

Glacier National Park: Faszinierende Szenerien in den Rockies

50 Gletscher, Kalksteinklippen, Seen, Wasserfälle und reiche Wildtier-Fauna kennzeichnen den grenzüberschreitenden Park

South Dakota

Badlands National Park: Zeugnisse der Erosion

Die raue, wilde Schönheit dieser Landschaft fasziniert Besucher aus der ganzen Welt

South Dakota

Mount Rushmore Memorial & Crazy Horse Monument

Monumental-Porträts der symbolträchtigsten US-Präsidenten und die unvollendete Mammutskulptur des Indianerhäuptlings