News

Neue Zugangsregelungen für Nationalparks

Die US-Nationalparks haben neue Zugangs- und Reservierungsregelungen eingeführt, um mit der neuen Saison die Besucherströme bei großem Andrang besser zu leiten.

Die Regelungen sind notwendig, da aufgrund der Corona-Pandemie viele US-Bürger im Land geblieben sind bzw. bleiben und die Nationalparks besuchen. Um den Besuchern schöne Erlebnisse in besonders frequentierten Nationalparks zu gewährleisten, sind teilweise Reservierungen für den Besuch des gesamten Parks oder eines Teils des Parks während der Hauptsaison erforderlich. Diese Reservierungen sind unabhängig von den Eintrittsgebühren bzw. auch dem Nationalparkpass. Auch Hotelreservierungen sind kein Permit.

Hauptsächlich betroffen sind folgende Nationalparks (die Infos finden Sie auf den jeweiligen Seiten der Nationalparks):

2022 gibt es übrigens auch Tage, an denen der Eintritt in die Nationalparks kostenlos ist:

  1. August: Anniversary of the Great American Outdoors Act
  2. September: National Public Lands Day
  3. November: Veterans Day