Der Canyonlands National Park in Utah ist inmitten des Colorado Plateau gelegen und umfasst eine riesige Wildnis aus Fels und Stein. Eine gigantische, gekrümmte Falte in der Erdkruste erstreckt sich über 160 km im mittleren Süd-Utah und bildet den Capitol Reef National Park. Der Canyons of the Escalante besteht aus einigen der schönsten und malerischsten roten Felsen im südlichen Utah. Die vielfarbige Wildnis der Paria Canyon-Vermilion Cliffs Wilderness zieht sich durch den Nordosten von Arizona. Wie ein Meer aus Sand erhebt sich das White Sands National Monument glitzernd aus dem Herzen des Tularosa Beckens inmitten der Wüste New Mexicos.
Diese Liste an Naturwundern im Westen der USA könnte beliebig lang fortgesetzt werden. Wir stellen Ihnen auf dieser Website die spektakulärsten und interessantesten Nationalparks der USA vor.

Castle Geyser, Yellowstone National Park Der Yellowstone National Park wurde im März 1872 gegründet und ist damit der älteste Nationalpark der Welt, 1978 wurder er von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. In seinem Gebiet befinden sich 10.000 heiße Quellen und 300 Geysire weiter
Big Bend National Park, Texas Der Big Bend National Park im südwestlichen Teil des Bundessstaates Texas ist eine einzigartige landschaftliche Kombination aus Wüste, Gebirge und einem mächtigem Fluss – dem Rio Grande. Die Chisos Berge wurden durch vulkanische Bewegungen geformt
New York City, Central Park Zusammen mit dem Waterton Lakes National Park auf der kanadischen Seite gilt der Glacier National Park im Norden der US-amerikanischen Rockies als Weltnaturerbe. Geminsam bilden Sie den Waterton-Glacier International Peace Park weiter
Mesa Verde National Park, Colorado In der Ebene westlich der Rocky Mountains, am Colorado Plateau, erreicht man Mesa Verde - den kulturhistorisch bedeutsamsten Nationalpark der USA. Der Mesa Verde Park bietet interessante Einblicke in das Leben der Ancestral Pueblo People weiter